Skip to content

Die ursache sind nicht die waffen, sondern die gesellschaft

März 11, 2009

„Also, raus auf die Straße und gegen den „Privatbesitz von Schusswaffen“ demonstrieren… und zwar direkt vor dem Bundestag! “

oh je, die parolen a´la bildzeitung waren leider wieder mal zu erwarten, aber vieleicht weis der obige poster z.b. offensichtlich nicht, das in dem land europas in dem mit abstand die schärfsten und härtesten waffengesetze herrschen (grossbritannien), es dennoch mit die höchste mordrate, auch mit schusswaffen gibt, obwohl es dort dadurch kaum privatwaffenbesitz gibt.
was beweist dies?, verbote bewirken g a r n i c h t s, denn die ursache sind nicht die waffen, sondern die gesellschaft, mentalität und soziale umstände eines landes und dessen gesellschaft.
gez: ElCommandante

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: