Skip to content

Israelische Truppen töteten die Gaza-Kinder, die weiße Flagge tragen, sagen Zeugen

Februar 19, 2009

quelle: Israeli Troops Killed Gaza Children Carrying White Flag, witnesses say
maschinell übersetzt
Durch Dion Nissenbaum

Zeitungen 28. Januar 2009-„McClatchy“
— EZBT ABED RABBO, Gazastreifen – Nasser Abu Freeh war einer vom ersten, zum der israelischen Soldaten, da sie diese Hirtengaza-Nachbarschaft, die betraten den israelischen Rand am 3. Januar, übersieht Stunden zu sehen, nachdem die israelische Regierung die ersten Bodentruppen in Gaza bestellte.

Abu Freehs ist zweistöckiges Gipfelhaus ein Lieblingspunkt für israelische Soldaten, die ihn als Befehlspfosten während drei vorhergehender Versuche, Gaza-Militaristen von den groben Raketen der Zündung in Israel von den umgebenden Viehbauernhöfen, von den orange Waldungen und von den Schmutzgassen abzuhalten benutzten.

Pfadfinder von der militanten Islamistgruppe Hamas bevorzugten auch den Gipfel als Platz, um für das Nähern der israelischen Soldaten aufzupassen und die Kämpfer, die versucht wurden, um die Israelis in eine Falle anzulocken, indem sie Landminen außerhalb Abu Freehs des Hauses pflanzten.

Während die Israelis einzogen, sagten Nachbarn, die Hamas-Pfadfinder, die wenig Widerstand aufgestellt wurden und fielen schnell zurück in das dichter bevölkerte Teil der Nachbarschaft.

Innerhalb der Stunden übernahmen die israelischen Soldaten Abu Freehs das Haus, verschoben den sieben Leuten, die dort in einen Raum leben und fingen, die Erwachsenen abzufragen an. Die Frager waren verärgert, weil einer ihrer Soldaten in der Nähe in den frühen Stunden der Grundoffensive getötet worden war und sie wissen wollten, welche Fallen Hamas für die israelischen Kräfte eingestellt hatte.

„Wo sind die Tunnels?“ Abu Freeh sagte die Soldaten, die auf Arabisch gefragt wurden. „Ich töte Sie, wenn Sie nicht erklären mir.“

Israelische Behälter und Planierraupen nahmen bald Gipfelpositionen um Abu Freehs Haus auf, und Khaled Abed Rabbos five-story Haus im Folgenden Tal war eins von denen in der Schusslinie.

Mehr als 70 Mitglieder seiner Familie drängten sich in eine Wohnung für Tage. Am 7. Januar sagte Abed Rabbo, hörten schälen verstärkt und sie ein israelisches solider fordernd Leute, um aus ihre Häuser herauszukommen.

Abed Rabbo sagte, dass er seine Frau, ihre drei Töchter und seine Mutter, Souad erfasste. Souad Abed Rabbo sagte, dass sie eine weiße Robe um einen Mopphandgriff band und zwei ihrer Enkelinnen weiße Kopftücher wellenartig bewogen, während sie draußen gingen.

Als sie die Tür öffneten, sahen sie einen israelischen Behälter, der in ihrem Garten ungefähr 10 Yards entfernt geparkt wurde.

„Wir warteten, dass sie uns einen Auftrag erteilen,“ sagte Khaled letzte Woche, während er in den Ruinen seines Hauses stand. „Dann man kam aus den Behälter heraus und begann zu schießen.“

Souad Abed Rabbo sagte, dass sie geschossen wurde, während sie ihren inneren Sohn zurück drückte und ihre Enkelinnen auf die Treppe fielen. Als das Schießen vorbei war, sagte sie, 2 Einjahres Amal und 7 Einjahres Souad waren tot.

Die Behauptung ist einer von mindestens fünf solchen Flaggevorfällen, die Menschenrechtsforscher über den Gazastreifen untersuchen. Es ist ein Teil eines wachsenden Musters der angeblichen Missbräuche, die Bedenken geäußert haben, dass einige israelische Soldaten Kriegsverbrechen während ihres 22 Tagesmilitärischen Feldzugs in Gaza begangen haben können.

„Der Beweis, den wir in zwei der Fälle ist erfasst haben bis jetzt,“ außerordentlich stark, sagte Fred Abrahams, ein Leiter einer Forschungsgruppe mit Human Rights Watch, das im Gazastreifen arbeitet. „Die ganze Forschung schlägt bis jetzt vor, dass sie Zivilisten schossen, die verließen ihre Häuser mit weißen Flaggen.“

Zusammen mit den Flaggevorfällen fordert Human Rights Watch eine internationale Untersuchung in weit verbreitete Gebühren, dass Israel Ärzteteams an den helfenden verletzten Palästinensern verhinderte, die in ihren Häusern eingeschlossen wurden und unnötig Hunderte Häuser demolierte, einschließlich Dutzende in Ezbt Abed Rabbo.

„Dieses war nicht eine Schurken- Maßeinheit,“ sagte Abrahams. „Die unnötigen Ziviltodesfälle resultierten aus den konkreten Entscheidungen, die getroffen wurden vom Militär.“

Das israelische Militär, die Premierminister Ehud Olmert „die moralischste Armee in der Welt anrief,“ sagte, dass sie die zunehmenzahl Kriegsverbrechensbehauptungen nachforscht, aber sie jeden möglichen Vorschlag zurückwies, dass seine Soldaten Zivilisten gezielt hatten.

„IDF-Kräfte haben freie Zündungaufträge,“ sagten die Israel-Verteidigung-Kräfte in einer Aussage in Erwiderung auf Fragen von McClatchy. „Aber in der komplizierten Situation, in der das Kämpfen innerhalb der Dörfer und Stadt stattfindet, unsere Kräfte am großen Risiko auch setzend, sind Zivilverluste bedauerlich möglich.“

Während des Krieges sagten israelische Beamte, dass Hamas-Militaristen palästinensische Zivilisten in Gefahr einsetzte, indem es Häuser mit einer Falle versah und auf Soldaten von gedrängten Gebäuden abfeuerte.

Jedoch übernahmen die Bewohner, die nahe Khaled Abed Rabbo allem gesagt leben, dass Hamas-Kräfte schnell die nebensächliche Nachbarschaft einmal die israelischen Kräfte verließen.

Wenn seine Töchter zum Tod bluten, sagte Abed Rabbo, die Familie geschrieen für Hilfe.

Samieh Al Scheich, ein Krankenwagenfahrer, der in einem angrenzenden Haus lebte, gehört das Schreien. Ohne an, was draußen warten könnte, sagte Scheich, er zu seinem Krankenwagen dass lief, eingeschalten zu denken den Notleuchten und fuhr in Richtung zu den Schreien.

Da er die Ecke drehte und für Abed Rabbos Haus voranging, sagte Scheich, dass er vertraulich mit der israelischen Behältermaßeinheit kam. Die Soldaten bestellten ihn, einen Krankenwagen zu verlassen und baten ihn, aus der Nachbarschaft heraus gerade zu gehen.

„Ich sah nicht, was der Familie dass Tag, weil ich sie nicht erreichen könnte,“ sagte Scheich geschah, der zurückkam, um den Krankenwagen zu finden zerquetscht unter einem demolierten Gebäude.

Gegenübergestellt mit seinen sterbenden Kindern, erfasste Abed Rabbo oben das verletzte und sucht, um zu entgehen, selbst wenn die Israelis Feuer öffneten.

Wenn die israelischen Soldaten auf das Grundnahe schießen, ihre Füße, sagte Abed Rabbo, ging die Familie mehr als eine Meile zur Hauptstraße, in der sie schließlich Hilfe fanden. Seins die überlebende 4 Einjahrestochter, Samer, war- eins von den aus Gaza heraus spezielle medizinische Behandlung wenigen, in Brüssel empfangen gelassen zu werden.

Halima Badwan war weniger glücklich. Da Abed Rabbo seine überlebende Tochter zum Krankenhaus hetzte, legt sie in einem Haus in der Nähe sterben.

Halima und ihr Ehemann, Ahmed, ein pensionierter General der 63 Einjahrespalästinensischen Berechtigung, gehörten zu neun Leuten, die in einem Raum während des Kämpfens zusammengetreten waren. Der Vorabend, sagte Ahmed Badwan, hatte ein Behälter, der rund ist, in den Raum zertrümmert, einen Nachbar getötet und seine Frau ernsthaft verletzt.

Badwan dachte nicht, dass er seine Frau zur Sicherheit tragen könnte. Kreuzbeamte in Gaza sagten, dass israelische Armeeoffiziere wiederholt ihre Anträge verweigerten, Ärzteteams zur Nachbarschaft zu schicken.

So als das israelische Militär anfing, eine kurze „humanitäre Pause“ zum Schießen zu erklären jeden Tag, sagte Badwan, dass er Halskette seiner Frau Goldnahm und sie liegend fast unbewusst in den Ruinen ihres Hauses ließ.

Während er aus seiner Nachbarschaft heraus ging, sagte Badwan, stoppte er an einer nahe gelegenen Krankenwagenstation und bat um Hilfe. Der internationale Ausschuss für das rote Kreuz war machtlos, alles zu tun.

Iyad Nasr, ein Kreuzsprecher in Gaza, sagte, dass israelische Soldaten an den Krankenwagen abgefeuert hatten, die versuchten, etwas Bereiche zu erreichen, selbst wenn medizinische Beamte Zustimmung vom israelischen Militär empfangen hatten, um bestimmte Nachbarschaften zu betreten.

„Unser Ersuchen um Ezbt Abed Rabbo war gerade schwebend und schwebend und schwebend und schwebend Tag für Tag,“ sagte Nasr.

Israels weit verbreitete Ablehnung des Zugangs zu den medizinischen Mannschaften in Gaza scheint, ein Bruch des humanitären Gesetzes zu sein, sagte Yuval Shany, ein zugelassener Gelehrter an der hebräischen Universität in Jerusalem.

„Im internationalen Gesetz, gibt es Verpflichtung, Zugang zum verletzten zu erleichtern und, das verletzte sogar zu behandeln,“ sagte Shany. „In diesem Bereich, denke ich, dass es eine Abweichung von dem internationalen Standard gab und dieses nachgeforscht werden sollte.“

Als Badwan, Abed Rabbo und Kerben anderer Bewohner von Ezbt Abed Rabbo schließlich zu ihrer Nachbarschaft zurückgingen, nachdem Israel einen einseitigen Waffenstillstand am 17. Januar erklärte, waren sie fassungslos, zu entdecken, dass ihre Nachbarschaft auf Schutt verringert wurde.

Unter Verwendung der Planierraupen, Behälterschälens und -explosivstoffe, die in die Häuser gelegt wurden, hatte das israelische Militär gesamte Blöcke der Häuser geebnet.

Badwan fand Körper seiner Frau begraben unter dem Schutt ihres Gebäudes.

Die Zerstörung kam nicht als komplette Überraschung zu Taysir Abed Rabbo, das in einem zweistöckigen nahen Hauptbadwans wohnte, das israelische Soldaten als Interimsstelle verwendet hatten.

Abed Rabbo, ein Mitglied der Präsidentenwache der palästinensischen herauf Berechtigung, gehörte zu Dutzenden Männern, die ein fast Jahr vor während eines Betriebes gerundet wurden, der Winter Operationwarm benannt wurde und nach Israel für Befragung genommen war.

Die Fragesteller gaben Abed Rabbo eine prophetische Warnung.

„Sie sagten, wenn wir nicht den Raketenangriff stoppten, sie planten, diesen Bereich „einen roten Bereich zu bilden,“ „besagtes Abed Rabbo, das sagte, dass er nicht zu der Zeit sicher war, was die Israelis bedeuteten.

Israelische Führer bewegen sich schnell, um ihre Soldaten von allen möglichen Strafen für ihre Tätigkeiten während der Offensive zu isolieren, die mehr als 1.200 Palästinenser tot ließ, mehr als 4.000 Gebäude zerstörte und $2 Milliarde im Schaden verursachte.

Das israelische Militär hat Reporter vom Drucken die Namen der Militärführer abgehalten, die an der Gaza-Kampagne teilnahmen, bekannt, als Betriebs-Form-Blei und israelischer Premierminister Ehud Olmert eine Maßeinheit der zugelassenen Verteidigung verursacht hat, um alle mögliche Soldaten zu schützen, die von den Kriegsverbrechen beschuldigt werden.

In einer Verteidigung seines Militärs am Sonntag, beschuldigte Olmert Israels Kritiker von der Anwendung „der moralischen Akrobatik“, um Israel für die Anwendung seines Militärs zu fragen, um zu versuchen, den palästinensischen Raketenangriff von Gaza einzustellen, dem 12 Leute seit September 2005 getötet wird.

„Die Soldaten und die Kommandanten, die auf Dienstreisen in Gaza gesendet wurden, müssen wissen, dass sie von den verschiedenen Tribunalen sicher sind und dass der israelische Staat sie zu diesem Punkt unterstützt und sie verteidigt, gerade wie sie uns leibhaftig während des Betriebs-Form-Bleis verteidigten,“ Olmert sagten.

Während Menschenrechtsgruppen die Behauptungen nachforschen, sagte Shany, sollten israelische Führer die Führung übernehmen und Behauptungen des Vergehens nachforschen.

„Es ist sinnvoll zu versuchen, die Soldaten zu schützen, aber es würde auch sinnvoll sein, nachzuforschen, wo benötigt,“ sagte Shany. „Sie sollten nachforschen und als Tätigkeiten berechtigt waren, sollten sie sich schützen, und wenn nicht, sie sollten verfolgen.“

Sonderkorrespondent Klippe Churgin trug zu diesem Artikel von Jerusalem bei.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: