Skip to content

Desinformation, Geheimhaltung und Lügen: Wie die Gaza-Offensive geschah

Februar 16, 2009

Quelle Disinformation, secrecy and lies: How the Gaza offensive came about

maschinelle übersetzung

Durch Barak Ravid,
Haaretz Korrespondent Langfristige Vorbereitung, vorsichtige Versammlung der Informationen, geheime Diskussionen, Betriebstäuschung und die Irreführung der aller Öffentlichkeit – standen diese hinter dem Israel-Verteidigung-Kräfte “ Form Lead“ Betrieb gegen Hamas-Ziele im Gazastreifen, der Samstag-Morgen anfing. Die Desinformationbemühung, nach Ansicht der Verteidigungsbeamten, nahm Hamas durch Überraschung und diente, die Zahl seinen Unfall im Schlag erheblich zu erhöhen.

In Quellen in der Verteidigungseinrichtung dass sagten, Verteidigung-Minister Ehud Barak die Israel-Verteidigung-anwies Kräfte, um sich vorzubereiten für den Betrieb sechs Monaten vor, selbst als Israel anfing, zu verhandeln über eine Waffenstillstandvereinbarung mit Hamas.

Entsprechend den Quellen behielt Barak das, obgleich die Ruhepause Hamas erlauben würde, sich für einen Show-down mit Israel vorzubereiten bei, die israelische benötigte Armee Zeit sich vorzubereiten, außerdem. Barak erteilte Aufträge, um einen kompletten Intelligenz-erfassenantrieb durchzuführen, der suchte, Hamas‘ auszuarbeiten; Sicherheitsinfrastruktur, zusammen mit der anderer militanter Organisationen, die im Streifen funktionieren. Diese Intelligenz-erfassenbemühung holte zurück Informationen über dauerhafte Unterseiten, Waffensilos, Ausbildungslager, die Häuser der höheren Beamter und die Koordinaten für andere Anlagen.

Der Aktionsplan, das eingeführtes in Kraft Form-Blei war, blieb nur ein Plan bis vor einem Monat, als Spannungen anstiegen, nachdem das IDF einen Einfall in Gaza während der Waffenstillstands durchführte, um einen Tunnel herauszunehmen, den die Armee sagte, sollte einen Angriff von den palästinensischen Militaristen auf IDF-Truppen erleichtern. Am 19. November nach Dutzenden Qassam Raketen und Mörserumläufen, die auf israelischem Boden explodierten, wurde der Plan für Barak‘ geholt; s-endgültige Zustimmung. Letzter Donnerstag am 18. Dezember trafen sich Premierminister Ehud Olmert und der Verteidigungminister an den IDF-Hauptsitzen in zentralem Tel Aviv, um den Betrieb zu genehmigen. Jedoch entschieden sich sie, den Auftrag auf Einfluss zu setzen, um zu sehen, ob Hamas sein Feuer nach dem Verfall der Waffenstillstands halten würde.

Sie setzten folglich den Plan für das cabinet‘ weg holen; s-Zustimmung, aber sie informierten Außenminister Tzipi Livni über die Entwicklungen. Diese Nacht, beim Sprechen mit den Mitteln, Quellen im HauptMinister‘ s-Büro sagte dieses “ wenn das Schießen von Gaza fortfährt, würde der Show-down mit Hamas inevitable.“ sein; Am Wochenende einige Minister in Olmert‘ s-Kabinett begehrte gegen ihn und gegen Barak für die représaille nicht für Hamas‘ auf; Qassam Produkteinführungen. “ Dieses Geschnatter würde Entebe oder den sechstägigen unmöglichen Krieg, “ gebildet haben; Barak sagte bei der Reaktion auf die Anklagen.

Das Kabinett wurde schließlich an Mittwoch, aber am HauptMinister‘ zusammengekommen; s-Büro unterrichtete die Mittel falsch, wenn es die Diskussion angab, würde rotieren um globalen Jihad. Die Minister erlernten, dass nur dieser Morgen, dass die Diskussion wurde, wirklich den Betrieb in Gaza betrifft.

In seiner zusammenfassenden Ansage für die Diskussion, das HauptMinister‘ s-Büro widmete sich eine Linie der Situation in Gaza, verglichen mit einer vollständigen Seite, die die Ächtung von 35 islamischen Organisationen betraf. Was wirklich bei der Kabinettssitzung weiterging, war eine Fünfstundendiskussion über den Betrieb, in dem Minister über die verschiedenen Pläne und die Aktionspläne unterwiesen wurden. “ Es war ein sehr ausführlicher Bericht, “ ein Minister sagte. Der Minister fügte hinzu: “ Vorangingen in, dieses völlig zu jeder verstand, welche Art des Zeitraums wir und welche Art der Drehbücher führen könnte.

Niemand konnten sagen, dass er oder sie nicht wussten, was sie on.“ wählten; Der Minister sagte auch, dass die Diskussion zeigte, dass die Lektionen des Winograd Ausschusses über die Leistung der Entscheidungstreffer während des 2006 zweiten der Libanon Krieges “ waren; völlig internalized.“ Am Ende der Diskussion, wählten die Minister einmütig zugunsten des Schlages und ließen sie, damit den Premierminister, den Verteidigungminister und der Außenminister die genaue Zeit ausarbeitet. Während Barak die abschließenden Details mit den Offizieren ausarbeitete, die für den Betrieb verantwortlich sind, ging Livni nach Kairo, Egypt‘ zu informieren; s-Präsident, Hosni Mubarak, den Israel sich entschieden hatte, bei Hamas zu schlagen.

Parallel fuhr Israel fort, Desinformation auszusenden, wenn es sie verkündete, würde öffnen die Überfahrten zum Gazastreifen und dieses Olmert würde entscheiden, ob man den Schlag startet, welche drei weiterer Bedachtsamkeit am Sonntag folgt – ein Tag nach dem tatsächlichen Auftrag, zum des Betriebes zu starten wurde herausgegeben. “ Hamas evakuierte sein ganzes Hauptsitzpersonal nach der Kabinettssitzung am Mittwoch, “ ein Verteidigungsbeamte sagte, “ aber die Organisation schickte seine Leute in zurück, als sie hörten, dass alles auf Einfluss bis Sunday.“ gesetzt wurde; Die endgültige Entscheidung wurde auf Freitag-Morgen, als Barak personalchef-General Gabi Ashkenazi, der Kopf des Shin Bet-Sicherheitsdiensts Yuval Diskin und der Kopf vom Heeresnachrichtendienst-Direktorat traf, Amos Yadlin getroffen.

Barak saß sich mit Olmert und Livni einige Stunden später für eine Abschlusssitzung hin, in der das Trio der Luftwaffe seine Aufträge erteilte. Auf Freitag-Nacht und auf Samstag-Morgen, wurden Oppositionsführer und vorstehende Politische Figuren über den schwebenden Schlag, einschließlich Likud-Vorsitzenden Benjamin Netanyahu, Yisrael Beuiteinu‘ informiert; s Avigdor Liebermen, Haim Oron von Meretz und Präsident Shimon Peres, zusammen mit Knesset-Sprecher Dalia Itzik.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: