Skip to content

Wie die Zionistiche Propaganda Maschine funktioniert

Januar 13, 2009

How Israel’s Propaganda Machine Works original source maschinell übersetzt

Wie in den vergangenen Nahost Konflikte, auch die Medien und politische Handlung Kommentar hier in den USA, dicht gefolgt Israel spricht Punkten auf den Krieg. Dies war ein wesentlicher Bestandteil in Israel frühen Erfolg und in ihrer Fähigkeit zu verlängern, ohne Kampf gegen US-Pushback. Denn er erkennt die Bedeutung der Propaganda-Krieg, Israel kämpft an dieser Front, wie energisch und unverhältnismäßig, da sie sich auf dem Schlachtfeld.

Hier ist, wie sie es nicht getan haben,

1) Definition der Begriffe der Debatte, und gewinnen Sie die Debatte. Frühe auf, die Israelis zu definieren, die den Zusammenhang, der Ausgangspunkt, und die Geschichte wird die Zeile, die das Verständnis des Krieges. In diesem Fall, zum Beispiel, sie erfolgreich durch ständige Wiederholung, bei der Festlegung der Vorstellung, dass der Ausgangspunkt des Konflikts war der 19. Dezember, dem Ende der sechs-monatigen Waffenstillstand (die Israel als „einseitig beendet durch die Hamas“). Dabei ignoriert sie, natürlich, ihre eigenen Verletzungen Anfang November, und ihr Versagen zu Ehren ihres Engagements in den Waffenstillstand, um Gaza-Grenzen. Sie ignoriert auch die mit reduzierten Gaza in eine Abhängigkeit, ein Prozess, der begann schon lange vor und auch nach ihrem Rückzug im Jahr 2005. Weil sie wissen, dass die meisten Amerikaner nicht eng an die von Konflikten und sind geneigt, zu glauben, wie die Linie geht, „was sie hören, immer und immer wieder,“ diese Taktik der präemptives Definition und Wiederholung gelingt.

2) erkennen, dass Stereotypen Arbeit. Denn für die Generationen, die israelisch-palästinensischen Konflikt wurde mit positiven kulturellen Bilder von Israel und negative Stereotypen von Palästinensern, die israelische Propagandisten haben einen Vorteil, dass hier ist einfach zu nutzen. Denn die Geschichte ist seit langem als „israelische Menschheit konfrontiert die palästinensische Problem“, die Berichterstattung der Medien über jeden Konflikt beginnt mit, wie „das Problem“ ist, die das israelische Volk. Golda Meir, wie es einmal formulierte, „Wir können vergeben, die Araber zu töten unsere Kinder, aber wir können nie verzeihen sie für uns töten ihre Kinder.“ Und so war es nicht verwunderlich, dass trotz der unverhältnismäßig Leiden der Palästinenser, Berichterstattung in den Medien versucht, „Balance“ die Geschichte, die eine umfassende Behandlung, mit Fotos, von angstvollen und ängstlich Israelis und die Auswirkungen der Krieg zu Ende war, die auf sie. Frühe auf, wenn die meisten Medien Behandlung wichtig, Palästinenser wurden, wie immer, auf bloße Zahlen oder objektiviert als „Kollateralschäden“.

3) antizipieren und auf gegnerische Fehler. Hamas „Dummheit spielte in Israel Strategie. Von Anfang an, Israel könnte auf die Tatsache, dass die Hamas-Raketen starten würde und stellt die Art der Bedrohungen, die Israel könnte dann parley in Sympathie im Westen. Das Wissen, dass diese in den meisten Fällen sicherlich kommen, und könnte genutzt werden, war ein Vorteil in ihrer Propaganda war.

4) Seien Sie überall, und sagen, die gleiche Sache – und stellen Sie sicher, dass Ihre Gegner bleiben so unsichtbar wie möglich zu gestalten. Israel beginnt mit jedem Krieg eine Reihe von englisch-sprachigen Sprecher (geboren viele im Westen) zu jeder Zeit für alle Medien-Steckdose (es ist kein Zufall, zum Beispiel, dass Israel eine „arabische“ Generalkonsul in Atlanta – dort CNN ist). Die Arbeit ihrer Propaganda Betrieb, der sich mehrere Sprecher im Veranstaltungsorten quer durch die Vereinigten Staaten im Einklang mit reden Punkte, garantiert den Erfolg. Gleichzeitig ist sie in der Lage sind, zu leugnen, Medien Zugang zu Gaza, nur für die westlichen Reportern zu bedienen in der Nähe des Kriegsgebiet unter Aufsicht IDF, Israel garantiert die Möglichkeit zur Gestaltung jeden Aspekt der Geschichte, während die Beseitigung der Möglichkeit, eine unabhängige Überprüfung der Horror Entfaltung in Gaza.

5) Geben Sie keinen Grund. Da die Hälfte der Geschichte wird von dem, was politisch Verantwortlichen sagen und tun, die politische Apparat in Washington ist auch in Betrieb gedrückt, um sicherzustellen, dass Weißen Hauses und des Kongresses Führung „Zehe der Linie.“ Erklärungen, die von Kongress, daher, die sprechen und gemeinsam die israelische Sprecher, die politischen Kommentatoren, die Kongress und Aussagen dienen als Echo von den anderen.

6) verweigern, leugnen, leugnen. Bei Veranstaltungen und Wirklichkeit durchbrechen, im Widerspruch zu den israelisch-Sitz Erzählung, die Geschichten, die im Widerspruch zu der die Handlung, die Propaganda-Maschine arbeitet Überstunden zu leugnen, leugnen, leugnen, (ganz mutig sagen: „Wer glauben Sie, mir oder Ihre Augen lügen? „), und / oder einen Zähler zusammenbrauen-Erzählung, die Verschiebungen der Schuld (“ wir haben es nicht getan, sie hat uns „). In diesem Fall bedeutet, dass die Behauptung, dass der Tod der palästinensischen Zivilisten ist immer die Schuld von jemand anderes, oder dass Reporter oder ihre Gegner sind die Fotos der Inszenierung Trauer (als ob zu sagen, „die Araber nicht wirklich traurig, wie wir tun“ ).

7) Der letzte Zufluchtsort …. Wenn alles andere fehlschlägt, zeigen Sie auf ein paar Beispiele für empörend Antisemitismus, verallgemeinern sie, was darauf hindeutet, dass es das ist, was motiviert Kritiker. Es brennt, und kann über genutzt wird, aber es kann Schweigen oder Kritiker in der Defensive.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: