Skip to content

Israelis „Bomben Zivile Schutz“ Töten dabei 30 Zivilisten

Januar 10, 2009

Von BBC English siehe quelle

09. Januar 2009 „BBC“ – Schalen-israelischen Streitkräfte ein Haus im Gaza-Streifen, die sie gezogen waren rund 110 Palästinenser in 24 Stunden früher, die UN zitiert als Zeugen sagen.

Das UNO-Büro für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) nannte es „eine der schwersten Vorfälle“ seit Beginn der Offensive.

Der Beschuss auf Zeitoun, eine Süd-Ost-Stadtteil von Gaza-Stadt, am 5. Januar getötet rund 30 Menschen in dem Bericht gesagt hat.

Israel sagte, die Vorwürfe würden untersucht.

„Nach mehreren Zeugenaussagen, am 4. Januar israelischen Soldaten evakuiert Fuß etwa 110 Palästinenser in einem Haus in-residence Zeitoun (die Hälfte davon waren Kinder) Warnung sie drinnen zu bleiben“, sagte OCHA-Bericht.

„Vierundzwanzig Stunden später, die israelischen Streitkräfte beschossen das Haus wieder, das Töten etwa 30“.

Die Vereinten Nationen, sagte die, die überlebten und konnten ging 2km zu den wichtigsten Nord-Süd-Straße befördert zu werden, in der zivilen Krankenhaus Fahrzeuge.

„Drei Kinder, der jüngste von ihnen war fünf Monate alt, starb bei der Ankunft im Krankenhaus“, sagte der Bericht.

„Kein sicherer Hafen“

Allegra Pacheco, von OCHA in Jerusalem, sagte, dass sie nicht dem Vorwurf der Israelis eine vorsätzliche Handlung, sondern sagte, um den Vorfall zu untersuchen.

Sie sagte auch, sie waren besorgt über die Forderungen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), die Krankenwagen waren nur erlaubt, den Zugang zu der Nachbarschaft am Donnerstag – vier Tage nach dem angeblichen Vorfall.

Das IKRK am Donnerstag beschuldigt Israel der nicht zur Erfüllung ihrer Aufgabe zu helfen verwundet Zivilisten im Gaza-Streifen.

„In Gaza, es ist eine schwere Krise Schutz von Zivilpersonen. Es gibt keinen sicheren Zufluchtsort, keinen sicheren Platz, für alle die Zivilbevölkerung, insbesondere der Kinder,“ sagte Frau Pacheco der BBC.

„Seit dem Boden Betrieb, die Zahl der getöteten Kinder ist um 250%.“

Schätzungsweise 770 Palästinenser und 14 Israelis starben in fast zwei Wochen der israelischen Luft-und Boden-Offensive gegen die militanten palästinensischen Gruppen Hamas.

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat einen sofortigen Waffenstillstand und den Rückzug der israelischen Truppen aus dem Gaza-Streifen.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: