Skip to content

Humanitäre Katastrophe in Gaza

Januar 25, 2008

Assalamu aleikum,

liebe Leser,

die humanitäre Lage in Palästina, besonders im Gazastreifen, hat sich seit den letzten Wahlen im Januar 2006 drastisch verschlechtert. Die Situation im Gazastreifen gleicht einer Katastrophe: Die israelische Armee blockierte die Grenzen des Gazastreifens seit 6 Monaten. Die internationale Gemeinschaft stellte die finanzielle Hilfe ein – aufgrund der gewählten Regierung 2006. Das führte zu schwerwiegendem Mangel an Nahrung, Medikamenten und anderen lebensnotwendigen Dingen. Viele Entwicklungsprojekte wurden eingestellt. 80 % der Bevölkerung, zumeist Haushalte von alleinstehenden Frauen, leben in Armut und haben keine Arbeit. Die meisten Familien können sich Nahrung kaum leisten, die Landwirtschaft ist kurz vor dem Erliegen.

Seit 20. Januar 2008 ist das einzige Kraftwerk lahm gelegt, da aufgrund der Blockade kein Benzin mehr zur Verfügung stand. Es versorgte 30 % der Bevölkerung mit Strom und dies hat jetzt dramatische Auswirkung für Krankenhäuser, Wasserversorgung und Hygieneeinrichtungen. Kranke und 470 Krebspatienten erhalten keine Behandlung, Brunnen und Abwasseranlagen fallen aus.

Die Familien im Gazastreifen benötigen Ihre Hilfe jetzt wie nie zuvor – sie brauchen Nahrung, Medikamente und Unterkunft!

Seit 16. Januar reagierte Islamic Relief Palästina auf die eskalierende Situation und verteilte Hygienepakete, Küchensets, Decken, Nahrungsmittelpakete und Wasser an 150 palästinensische Familien. In den folgenden Tagen verteilte Islamic Relief verfügbare Medikamente und medizinische Ausrüstung an Krankenhäuser und organisierte die Verteilung von Nahrungsmittelpaketen.

Islamic Relief Weltweit startet einen dringenden Nothilfe-Aufruf in der Höhe von 6,7 Mio. €, um den Menschen in Palästina sofort zu helfen. In den nächsten beiden Monaten werden 150.000 Menschen versorgt, in der folgenden viermonatigen Projektphase erhalten 500.000 der Bedürftigen Hilfe.

Islamic Relief Deutschland unterstützt das Nothilfe-Programm in der ersten Phase mit 100.000 €.

Unterstützen Sie jetzt die Menschen im Gazastreifen und lindern Sie das permanente Leid der Bevölkerung! Jedes Du’a, jede schnelle Hilfe, jeder Euro zählt.

Mit islamischen Grüßen

Ihr Team von Islamic Relief Deutschland

************************************************************************
Wie können Sie helfen – damit wir helfen können?

Benötigen Sie nähere Informationen zu unseren Programmen? Oder haben Sie sonstige Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Über Ihren Anruf würden wir uns sehr freuen! Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung!

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie da:

Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr
telefonisch Büro in Köln: 0221-200 499-0
telefonisch Büro in Berlin: 030- 611 26 00

Sparkasse KölnBonn,
Kontonumer: 12 20 20 99
BLZ 370 501 98

Online Köln: info@islamicrelief.de
Online Berlin: berlin@islamicrelief.de
http://www.islamicrelief.de

Sollten Sie sich für eine Spende entscheiden, so können Sie dies gerne online tun.
ONLINEPATENSCHAFT
ONLINESPENDE

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: