Skip to content

Lasst Gaza leben!

Januar 24, 2008

Samstag, 26. Jänner 2008

 

15:00  Uhr an der Staatsoper

 

Friedensmarsch

       Richtung Stock-im-Eisenplatz

 

      Schlusskundgebung

       Stock-im-Eisenplatz

 

 

 

             Für eine Beenden der Blockade in Gaza,

                              Schluss mit dem schleichenden Tod

 

 

Mit größter Sorge und Trauer beobachten wir die Ereignisse in Gaza. 1,5 Millionen Menschen werden in einem Landstreifen wie in einem Straflager zusammengepfercht und abgeriegelt. Den Menschen fehlt es mittlerweile an allem: Strom, Trinkwasser, Medikamente, Nahrung und vieles andere auch. In Spitälern funktioniert nichts mehr. Kranke sind in ihren Betten und können medizinisch nicht versorgt werden. Es mangelt an allem. Angehörige von österreichischen Staatsbürgern rufen an und berichten, dass es bereits Todesfälle von Dialyse- bzw. Medikamenten abhängigen Kranken gibt. Eine humanitäre Katastrophe größten Ausmaßes droht.

Die gesamte Bevölkerung in Gaza wird kollektiv bestraft, weil sie sich politisch für die EINE und nicht für die ANDERE Gruppe auf demokratischem Wege entschieden hat.

Wir appellieren an alle Entscheidungsträger in Österreich und Europa sich einzusetzen um:

 

   sofort die Abriegelung von Gaza aufzuheben und somit die Grenzen für den freien Verkehr von Menschen und Gütern zu  öffnen

   Druck auf Israel auszuüben um die militärischen Angriffe auf den Gazastreifen umgehend zu beenden

   die palästinensische Bevölkerung zu unterstützen in ihrer Forderung nach Selbstbestimmung und Demokratie

   das Gespräch und den Dialog mit allen Teilen der palästinensischen Gesellschaft zu suchen – nur so können Verhandlungen zu einem wirklichen und dauernden Frieden führen – niemals durch Isolierung und Zermürbung

 

 

 

Unterzeichnet von folgenden Personen und Einrichtungen:

Islamische Glaubengemeinschaft in Österreich, Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen, und viele andere muslimische- und nichtmuslimische zivilgesellschaftliche Vereine

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: