Skip to content

Weltweite Kritik an Israel wegen Sanktionen gegen Gazastreifen

Oktober 31, 2007

GazastreifenDer Energie- Versorgungsstopp für den Gazastreifen ist für UN-Generalsekretär Ban Ki Moon „inakzeptabel“, die EU fordert eine Änderung der Strategie. Auch IKÖ macht den Vorwurf.

Der von Israel angedrohte umfassende Versorgungsstopp für die Palästinenser im Gazastreifen ist allerorts auf massive Kritik gestoßen. Solche Strafmaßnahmen seien „inakzeptabel“, erklärte ein Sprecher von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Montagabend in New York. Gleichzeitig stellte er klar, dass Moon den Raketenbeschuss Israels durch militante Palästinenser verurteile. EU-Kommissarin Benita Ferrero-Waldner sprach sich ebenfalls am Montag in Brüssel gegen die „kollektive Strafe“ aus.

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon appellierte an die Regierung in Jerusalem, ihr Vorhaben zu überdenken und rief alle Beteiligten zur Einhaltung des internationalen Rechts auf. EU-Kommissarin Ferrero-Waldner forderte die israelische Regierung auf, die Strafmaßnahmen vollständig einzustellen. Die schrittweisen Sanktionen seien „nicht der richtige Weg“.

Nach Israels Kürzung von Treibstofflieferungen an den Gazastreifen hat die Europäische Union vor einer „Kollektivstrafe“ für die Palästinenser in dem Gebiet gewarnt. Die neuen Sanktionen hätten schwerwiegende Konsequenzen für die Menschen vor Ort, sagte EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner am Montag in Jerusalem nach einem Treffen mit Israels Ministerpräsidenten Ehud Olmert.

Israel hatte nach ersten Treibstoffkürzungen den rund 1,5 Millionen Palästinensern im Gazastreifen mit einem umfassenden Versorgungsstopp gedroht. Montag früh wurden die umstrittenen Strafmaßnahmen gegen den Gazastreifen weiter verschärft. Nachdem der südliche Grenzübergang in Suffa geschlossen wurde, ist derzeit nur noch der Übergang in Kerem Shalom nahe der ägyptischen Grenze offen.

agenturen

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: