Skip to content

3. Ramadanmarkt: Ein Erfolg für die Integrationsarbeit

September 24, 2007

HAMM. Vom 21. September bis zum 25. September findet der diesjährige Ramadanmarkt statt. Zum dritten Mal veranstaltet das Amt für soziale Integration, der Integrationsrat der Stadt Hamm und das Deutsche Rote Kreuz/Kreisverband Hamm e.V. diesen Markt, zum erstenmal jedoch auf dem Kirchvorplatz der Pauluskirche. In den beiden letzten Jahren wurde der Ramadanmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz ausgerichtet, ist jedoch aufgrund des bevorstehnden Horten-Abrisses auf den Kirchvorplatz verlegt worden. Auch dies soll als Zeichen für das Nebeneinander der Religionen und Kulturen stehen. Bisher trafen sich jeden Tag ca. 1000 Gäste aller Kulturen und Religionen in den Zelten des Ramadanmarktes, um den Dialog der Kulturen voranzutreiben und den Glauben des Islam besser zu verstehen. Ca. 70 ehrenamtliche Helfer sorgen für die Verteilung von Speisen und Getränken und die Integrationsräte, die jeden Tag vor Ort sind, für einen reibungslosen Ablauf. Außer Köln ist Hamm die einzige Stadt in NRW, die einen Ramadanmarkt veranstaltet.
(hell)

3. Ramadanmarkt: Ein Erfolg für die Integrationsarbeit.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: