Skip to content

Schweinerei im Döner festgestellt

September 8, 2007

DonerEine stichprobenartige Untersuchung des Verbandes Unabhängiger Prüflaboratorien in den Bundesländern Hessen, Thüringen und Bayern hat ergeben, dass jedem dritten Döner Schweinefleisch beigemischt wurde

Nach Angaben des Vizepräsidenten des Verbandes unabhängiger Prüflaboratorien, Gero Beckmann, befand sich in jedem dritten in einer Stichprobe untersuchten Döner Schweinefleisch. Aus Kostengründen hatte der Verband insgesamt nur 13 Dönerbuden geprüft. Beckmann wies außerdem auf die Dönerpreise hin und erklärte, dass reines Kalbfleisch zwischen drei und vier Euro pro Kilo kostet. „Bei den Dönerpreisen auf dem Markt kann es also nicht sein, dass diese nur aus Kalb- oder Schaffleisch bestehen.“

Im Zusammenhang mit dem Dönerfleisch war bereits vergangene Woche ein Gammelfleischskandal ans Licht gekommen. Ein Fleischhändler aus Bayern soll Schlachtabfälle umetikettiert und unter anderem an Dönerproduzenten verkauft haben. (sa)

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: