Skip to content

Mordpläne gegen Ismail Haniyeh von der israelischen Regierung gebilligt

Juli 16, 2007

Ma‘an – Eine arabischsprachige Zeitung, die in Nazareth in Nordisrael erscheint, berichtete am Freitag, daß das israelische Kabinett Pläne gebilligt hat, Ismail Haniyeh, Führer der Hamas-Bewegung zu ermorden. Den israelischen Quellen der Zeitung zufolge hat der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak der Entscheigung ebenfalls zugestimmt.

Die Zeitung As-Sennara fügte hinzu, daß Quellen, „die den israelischen Entscheidungsträgern nahestehen“ bestätigten, daß die israelischen Sicherheitskräfte Pläne entworfen haben, Haniyeh zu „eliminieren“. Der Zeitung aus Nazareth zufolge, haben die israelischen Sicherheitskräfte diese Pläne an Barak übergeben, der daraufhin von einem vorläufigen Standpunkt aus seine Zustimmung erteilt hätte.

Wie die Zeitung berichtete, brachte Barak die Angelegenheit in der letzten Woche auch im Kabinett zur Sprache und das Vorhaben wurde gebilligt.

Die Zeitung fügte hinzu, Barak habe das Kabinett gedrängt, dem Plan vollständig und „rückhaltlos“ zuzustimmen. Wie verlautet, stimmte das Kabbinett zu. Die Zeitung schrieb, die Ausführung des Plans sei jetzt nur noch eine Frage der Zeit.

Quelle: http://www.maannews.net/en/index.php?opr=ShowDetails&ID=23914

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: