Skip to content

G8-Gipfel- Erneuter Anschlag in Hamburg von Gipfel-Gegnern

Mai 21, 2007

Nach dem Anschlag auf das Haus des Vorstandsvorsitzenden der Lufthansa Technik ist am Sonntag bei der „Hamburger Morgenpost“ ein Bekennerschreiben eingegangen. Nach Angaben des Blattes wird darin auf die Großrazzia der Bundesanwaltschaft am 9. Mai Bezug genommen. „Es ging um einen Angriff gegen die gesamte radikale Linke“, heißt es in dem Schreiben von anonymen Autoren. „Wir werden uns den Protest gegen G8 nicht verbieten lassen und auch nicht das Recht auf Widerstand gegen die weltweite Ausbeutung und Unterdrückung durch das kapitalistische System.“ Lufthansa Technik sei „für unseren Anlass vor allem wegen ihres Engagements im Rüstungsbereich interessant geworden“. Das Haus des Lufthansa-Managers war in der Nacht zum Freitag mit Farbbeuteln und Steinen beworfen worden.

NDR Online – Nachrichten – G8-Gipfel- Erneuter Anschlag in Hamburg von Gipfel-Gegnern.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: