Skip to content

Jüdische Terroristen gegen Neturei Karta?

April 5, 2007

Die Braunhemden wieder einmal, wenn auch von einer anderen Sorte als die Verteidiger der offiziellen 9/11-Geschichte.

Und dieses Mal ist nicht Rosie O’Donnell oder ein anderer das Opfer, der es wagt verbotene Fragen zu 9/11 zu stellen, sondern die jüdische Gruppe Neturei Karta.

Deren Anhänger sehen sich als äußerst torahtreu und lehnen jede Form des politischen Zionismus ab, denn ihrem Glauben nach dürfen Juden erst dann wieder ihren eigenen Staat haben, wenn der Messiahs zurückgekehrt ist. Demnach würden Zionisten gegen Gottes Plan verstoßen, der die Rückkehr der Juden nach Israel erst für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen hat.

Stattdessen wünschen sich die Mitglieder von Neturei Karta, dass Araber und Juden im heutigen Palästina wieder so friedlich zusammenleben können, wie sie es bis zur Errichtung des israelischen Staates taten.

Politblog.net » Jüdische Terroristen gegen Neturei Karta?.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: