Skip to content

Tödliche Feindbilder – Was die Intifada-Kinder empfinden 1/5

April 4, 2007


›› Download Link ‹‹  (.flv – Flash Video)


›› Download Link ‹‹  (.flv – Flash Video)

›› Download Link ‹‹  (.flv – Flash Video)

›› Download Link ‹‹  (.flv – Flash Video)

›› Download Link ‹‹  (.flv – Flash Video)

Tödliche Feindbilder Was die Intifada-Kinder empfinden

Ein Film von James Miller
Redaktion: Dierk Ludwig Schaaf

Der britische Kameramann James Miller (r) neben seinem Kollegen Daniel Ebge (April 2003, Rafah, Gaza-Streifen).; Rechte: WDRAls James Miller begann, seine Dokumentation über die Intifada -Jungen in Gaza zu drehen, konnte er nicht wissen, dass dies sein letzter Film sein würde. Sein professionelles Engagement für die Schwachen und Verletzlichen kostete ihn schließlich das Leben.

Der 34jährige Dokumentarist Miller wollte wissen, wie die halbwüchsigen Steinewerfer in Gaza leben. Warum suchen sie das Risiko? Was denken sie über die Israelis? Wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Oder hat der tägliche Umgang mit der Gewalt bereits ihre Seele vergiftet, ihr Leben zerstört?

Während Miller drei Jugendliche porträtiert, stirbt ein Freund von ihnen an den Folgen eines israelischen Schusses. Wenig später wird James Miller nachts trotz deutlicher Kennzeichnung als Fernseh-Mann selbst erschossen.

Miller und seine Co-Autorin Saira Shah haben als Team mehrfach den „Emmy“ und andere internationale Auszeichnungen erhalten. Urteil eines Juroren: „In jeder Einstellung sind Millers Fürsorge und Einfühlungsvermögen zu spüren. Das ist mehr als bloßes Filmen.“

doku dokumentation reportage rtl pro7 vox arte wdr phoenix zdf ard bbc palästina israel gaza streifen gazastreifen araber juden holocoust judentum israelisch israelische israelischer christentum tora hebräisch arabisch muslime islam islamisten prophet mohammed jesus heiliger heiliges heilige heiliger krieg märtyrer messias ariel sharon jassir arafat papst benedikt johannes paul II kanaan eretz terra sancta bahai haifa jerusalem golan land palästinensisches autonomiegebiet jordanien religion religiös orient okzident erster zweiter weltkrieg britische kolonie tel aviv nazaret menschenrechte unterdrückung bürgerkrieg attentäter soldaten armee militär terroristen palästinakieg uno plo westjordanland oslo abkommen ägypten saudi arabien jordanien syrien irak amnesty international mahmoud mahmut mahmud abbas road map pnc libanonkrieg ehud olmert schimon peres neue welt ordnung

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: