Skip to content

UN-Generalsekretär Annan: „Irakern geht es heute schlechter, als unter dem Regime von Saddam Hussein“

Dezember 10, 2006

UN-Generalsekretär Annan bezeichnete die Lage im Irak als „viel schlimmer“ wie ein Bürgerkrieg
UN-Generalsekretär Kofi Annan sagte in einem Interview mit dem britischen Sender „BBC“, dass es den Irakern heute schlechter gehe, als noch unter dem Regime von Ex-Diktator Saddam Hussein. Seiner Ansicht nach sei die Situation im Irak sogar „viel schlimmer“ als ein Bürgerkrieg.

„Wenn ich ein durchschnittlicher Iraker wäre, würde ich wie sie diesen Vergleich machen. Sie hatten einen brutalen Diktator, aber sie konnten raus auf die Straße. Ihre Kinder konnten zur Schule und wieder nach Hause gehen, ohne dass eine Mutter oder ein Vater sich besorgt fragen mussten: Werde ich mein Kind je wiedersehen?“, sagte Annan.

Der scheidende UN-Generalsekretär zweifle daran, dass die Regierung in Bagdad die eskalierende Gewalt allein unter Kontrolle bringen kann: „Sie brauchen Hilfe. Angesichts des Mordens und der Bitterkeit bin ich nicht sicher, dass sie es allein schaffen.“

Annan erklärte die Lage im Irak: „Vor ein paar Jahren, als wir die Kämpfe im Libanon hatten, haben wir das einen Bürgerkrieg genannt. Dies hier ist viel schlimmer.“

Zudem sagte er, dass der Konflikt im Irak mit den Konflikten im Libanon und Palästina sowie den Spannungen mit dem Iran als Ganzes gesehen werden müsse. Die internationalen Mächte rief er dazu auf, dem Irak zu helfen. Ohne Sicherheit könne es auch kein Wiederaufbau geben.

Annan räumte ein, die Unfähigkeit, den US-Angriff auf den Irak im Jahr 2003 zu verhindern, sei für die Vereinten Nationen ein schwerer Schlag gewesen, von dem sich die Organisation erst langsam erhole. „Das ist noch nicht verheilt, die dadurch entstandenen Spannungen in der Organisation sind immer noch spürbar“, sagte er.

Die Amtszeit des UN-Generalsekretärs Kofi Annan geht nach zwei fünfjährigen Amtsperioden am 31. Dezember 2006 zu Ende. Sein Nachfolger ist der Südkoreaner Ban Ki Moon. (hv)

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: