Skip to content

Loose Change 2 – professionell auf deutsch synchronisiert.

Juli 25, 2006

›› Download Link ‹‹ (.avi – High Quality)
›› Download Link ‹‹ (.flv – Flash Video)
›› Download Link ‹‹ (.mp4 – iPod / PSP)

klicken Sie für eine größere Ansicht

ähnliche Artikel

Loose Change 2 – deutsche Untertitel

Unter falscher Flagge


What happened on 9/11?
Die Macht der TV-Bilder – Was ist die Wahrheit?
September 11th Revisited: Were explosives used?
9/11 Controlled Demolitions of September 11, 2001

Dokumentation Loose ChangeNachdem im März 2006 auf einem Lokalsender (Fox 40) im Bundesstaat New York an zwei Tagen durchaus positiv über den Film berichtet wurde, kam Bewegung in die Sache. An vielen Universitäten wurden freie Vorstellungen organisiert, und viele Menschen begannen auf eigene Kosten Abertausende von DVDs herzustellen und kostenlos zu verteilen. Auf Google-Video wurde der Film inzwischen ca. 200.000mal heruntergeladen und ca. 4.000.000 mal angesehen. Im Top 100 Listing bei Google-Video steht der Film inzwischen auf Platz 2. Die deutsch untertitelte Version wurde bisher ca. 4000 heruntergeladen.

Die Produzenten www.loosechange911.com weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass das Copyright für ihren Film ausgesetzt ist und bitten eindrücklich um Unterstützung bei der Verbreitung der Nachrichten über diesen Film.

http://www.loosechange911.com/

Deutsche Version:
http://www.archive.org/details/loosechangedeutsch

text:http://www.mondfish.net/pmachine/weblog.php

Internetfilm über 9/11 bricht alle Rekorde

Die Laien-Dokumentation „Loose Change“ über den 11. September entwickelt sich zum Online-Bestseller. Für die Internet-Community wird der 22-jährige Regisseur des Streifens über Verschwörungstheorien zum Repräsentanten einer ganzen Generation. Von Karin Kails

Es war ein bedrückendes Bild: Weit klafft das Loch in der Fassade des Pentagons nach dem Anschlag vom 11. September 2001, das Symbol amerikanischer Stärke perforiert, gesprengt, die Zentrale amerikanischer Stärke gebrochen. Doch noch bedrückender wirkt das Loch in der Internetdokumentation „Loose Change„, wo sehr plausibel erklärt wird, daß ein Flugzeug so ein Loch eigentlich gar nicht hinterlassen kann.

http://www.spiegel.de

12 Kommentare leave one →
  1. AREL permalink
    September 18, 2006 8:50 pm

    Weltverschwörungstheorien pur. Am Ende waren es die Juden und jetzt wohl auch noch der Papst. Wie lachhaft…

  2. September 21, 2006 9:03 am

    Wie schwach sinde deine kommentare.Ich esse nicht alles was auf dem tisch gestellt wird und Ich betrachte die medien kritisch.

  3. Oktober 17, 2006 10:26 pm

    gibt halt Leute die leben in ihrer Blümchenwelt und können Tatsachen nciht ins Auge sehn. Wozu die Amis alles fähig sind wissen wir spätestens seit Pearl Harbour!

  4. November 6, 2006 7:44 pm

    hex AREL ,
    geh auf meinen blog und schau dir die dokus zur wahren verschwörung an: und zwar die offizielle version!
    vergiss dann bitte deine vorurteile und hör dir die argumente objektiv an, dann recherchier ob was dran ist….
    wenn du dann noch so denkst wie jetzt….musst du mir das mal erklären…

    https://infowars.wordpress.com

  5. Mai 22, 2007 9:35 pm

    Max hat sich mal bei Spreeblick mit Loose Change auseinandergesetzt: http://www.spreeblick.com/2006/08/16/nein-eleven/

    Ist zwar etwas komplizierter – immerhin muss man da selbst lesen! Aber das lohnt sich.

  6. Juli 10, 2007 8:18 pm

    Ich kann nur sagen: Loose Change hat Substanz und Beweiskraft.
    Wer sich diese Doku mit Vernunft ansieht, der wird auch dahinter kommen, dass da was nicht mit rechten Dingen zu geht. Und wer bitte ist denn der Nutznießer dieser Anschläge? Wer hat denn eigentlich das beste Motiv dafür?

    Wenn ihr Lust habt, dann schaut mal hier rein:

    Das ist unser Betrag zur 911-Lüge.

  7. matthias permalink
    August 22, 2007 6:30 pm

    ich lese gerade ein buch, das ist auch ganz interessant und es zeigt dass das alles ganz genau ins bild passt.

    „how the world really works“ alan b. jones

    gibts glaub ich nur auf englisch:
    es sind nicht die juden , nicht der papst( obwohl, da bin ich nicht sicher) und auch nicht die araber, es sind die britischen banken.

    tschüss

  8. August 23, 2007 1:24 am

    How do I protect my sighting of Elvis?
    buy c d o valium

  9. matoula permalink
    September 12, 2008 7:05 pm

    Verschwörungstheorien sind hip, sowie Akte X und Area 51.
    Ja, man sollte nicht alles glauben. Nicht die Pressemitteileungen der Regierung und auch nicht die Verschwörungstheorien einiger gut verdienender Autoren.
    Berechtigte Zweifel geben uns nicht das Recht, uns nach Belieben eine Wahrheit auszusuchen.Sie verpflichten uns vielmehr, Fragen zu stellen, für alles offen zu bleiben und vor Allem unser Gehirn zu benutzen.
    Es bleibt aber anzuerkennen, dass der Film für einen Laien sehr gut gemacht, gescnitten und recherchiert ist. Sogar die Hintergrundmusik ist hörbar. Für das Minibudget von 10.000 Dollar bemerkenswert.

    PS.: Loose Change kommt in die Kinos, der Autor und Regisseur sieht einer rosigen Zukunft entgegen, 911 sei Dank.

  10. thomas sudhoff permalink
    November 18, 2009 8:51 am

    ein bedrückender film, vorschlag zur oscar nominierung, das ist kein witz!!!!

  11. April 13, 2013 9:00 am

    Hello there, I found your website by the use of Google at the same time as looking for a related
    subject, your web site came up, it appears great.
    I’ve bookmarked it in my google bookmarks.
    Hello there, just was aware of your weblog thru Google, and located that it is really informative. I am gonna be careful for brussels. I’ll appreciate if
    you happen to continue this in future. A lot of other folks will likely be benefited out of your writing.
    Cheers!

Trackbacks

  1. Pentagon Airplane crash « deutsche

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: